Figurentheater Finderill Logo
Madlen Hatt–Urscheler
Kampstrasse 5
8952 Schlieren
Tel. 044 730 12 82
FinderillStückeTournee
Finderill
"Finderill" nannten meine Kinder damals vor 20 Jahren eine Figur, die eigentlich "Fridolin" hiess.
Das gab den Namen für mein Figurentheater, mit dem ich seit vielen Jahren in meiner arbeitsfreien Zeit in Schulen, Kindergärten, Kleintheatern und an Festen unterwegs bin. Von Beruf bin ich Kindergärtnerin.

Seit meiner Kindheit liebe ich das Werken, Theaterspielen und Fabulieren. All diese Leidenschaften kann ich im Figurentheater ausleben: Stücke, Figuren und Bühnenbilder gestalte ich selber. Mein Mann Ruedi Hatt hilft mir in technischen Belangen und beim Transport und Sandra Papachristos beim Umsetzen meiner Spielideen.

Ich freue mich, wenn mein Spiel die Herzen von Klein und Gross berührt und das Mitgefühl weckt.

Finderill

Stücke

Eselein

Eselein

Das Eselein
Nach einem Märchen der Gebrüder Grimm
Musikalisches Figurenspiel mit Tischmarionetten

"Es war einmal ein König und eine Königin, die waren reich und hatten alles was sie sich wünschten, nur kein Kind..."

Nach langem Warten geht der Wunsch endlich in Erfüllung. Die Königin bringt aber kein Menschenkind zur Welt, sondern ein kleines Eselein.

Das Eselein wächst fröhlich auf und entdeckt seine Freude an der Musik. Mit viel Üben erlernt es das Lautenspiel, obwohl seine Hufe dazu nicht eben geeignet sind.

Eines Tages erblickt es im Brunnen sein Spiegelbild. Betrübt zieht es mit seiner Laute in die weite Welt hinaus. Es kommt zu einem Schloss, wo eine wunderschöne Prinzessin wohnt...

Dieses Stück wird auf der Gitarre live begleitet von Lisa Scaramuzza.

Dauer: ca. 45 Minuten
Alter: für Klein und Gross ab 5 Jahren
Im Land vo de Elfe
Schneidergeselle Schaaggi und Goldschmiedgeselle Guschti sind miteinander auf Wanderschaft. Eines Abends vernehmen sie den Klang einer fernen Musik. Sie gelangen ins Land der Elfen und werden zum Fest eingeladen. Wie anmutig die Elfen tanzen!
Reich beschenkt kehren die Gesellen zurück.
Aber sind sie mit den Geschenken auch wirklich zufrieden?

Dieses alte Volkmärchen handelt von Bescheidenheit und Habgier.

Zauberhafte Figuren und Klänge aus der Spieldose führen uns ins Märchenland. Nebenbei erfahren wir noch einiges über die Handwerksgesellen früherer Zeiten.

Dauer: ca. 45 Minuten
Alter: Kindergarten- und Primarschulalter
Offene Spielweise mit Tischmarionetten
Raum verdunkelbar

Elfe

Kohle

Strizzi

Strizzi


Zwerg Zapf
Wie "Hänschen klein" will Zwerg Zäpfi in die weite Welt ziehen.

Das Abenteuer beginnt schon am ersten Tag: Zapf landet unsanft bei der alten, hohlen Eiche, weit weg von daheim.

Da möchte er gern bleiben. Die Waldtiere schliessen den fremden Eindringling zuerst aus. Doch bald kann Zapf ihr Vertrauen gewinnen.

Im Herbst verabschieden sich die Freunde von Zapf. Sie richten sich ein zum Winterschlaf. Zapf vermisst sie sehr.

Endlich, nach langen Wintertagen, erweckt die Frühlingssonne die Natur und in Zapfs Herzen wird’s wieder hell.

Ein bewegendes Figurentheater über das Grösserwerden, gespielt mit Tischmarionetten und Handpuppen.

Dauer: ca. 50 Minuten
Alter: für Klein und Gross ab 4 Jahren
Tournee
 
gold
Webmaster:   Simon Hatt -   ---   www.Finderill.ch - www.Yoga-und-Entspannung.ch